… denken die meisten, die ein Blatt Papier mit Fragen zum Ankreuzen in die Hand gedrückt bekommen – ein vielleicht nerviger Vorgang, doch für den größten Teil der Menschheit wahrscheinlich ohne Probleme bewältigbar- vorausgesetzt die Fragen sind für denjenigen eindeutig und verständlich.

weiterlesen

eigene Zeichnung: nutzlos

Wie geht’s jetzt weiter? 

Wovon willst du leben? 

Was sind deine Zukunftspläne? 

Diese und ähnliche Fragen beschäftigen mich momentan sehr

weiterlesen

Im Bermudadreieck von Rentenversicherung, Arbeitsagentur und Krankenkasse

Die letzten Wochen haben mich eine Menge Kraft gekostet.

Der Kampf im Behördendschungel und im Hilfesystem hat vorerst ein Ende gefunden – letzte Woche lag der Bescheid der Rentenversicherung über eine volle Erwerbsminderungrente im Briefkasten

weiterlesen

Meine Monster im Kopf veranstalten gerade wieder ein ziemliches Chaos.

… und das alles nur, weil ich helfen wollte.

In einem Betroffenenforum habe ich jemanden aufgrund meiner Erfahrung etwas Unterstützung im Umgang mit Behörden geben wollen. Daraufhin ist eine heftige Diskussion entstanden, die mich dann ziemlich getriggert hat.

weiterlesen

Wartezimmerromantik

Warten – immer wieder warten

Warten auf Termine, auf Ärzte, auf Rezepte, auf Entscheidungen von anderen, auf Symptomlinderung, auf Wirkungseintritt der Medikamente, auf Antworten, auf eine Reaktion, auf einen Bescheid….

weiterlesen