Mein aktuelles Training

Mit Hilfe dieses Trainingsplans von Runners World bereite ich mich in der Regel auf einen geplanten Halbmarathon vor.
Durch diese strukturierten Trainingseinheiten konnte ich mich jedes Mal verbessern und auch meine Monster im Kopf halten sich (meistens) an die Vorgaben, damit ich mich weder unter- noch überfordere. Auch die Aufzeichnungen über meinen Trainingscomputer unterstützen mich dabei, die richtige Intensität im Training zu finden und gegebenenfalls mehr Pausen einzulegen, um nicht ins Übertraining zu geraten.

Hier in findet ihr meine absolvierten Trainingseinheiten, die ich mit meiner Sportuhr von Polar aufzeichne und meine Laufveranstaltungen, für die ich mich bereits registriert habe.

Anmerkungen:
31.01.19 Momentan wirft mich eine Verletzung des Gluteus im Trainingsplan zurück und deshalb absolviere ich die geplanten Laufeinheiten alternativ auf dem Ergometer. Ich hoffe, dass ich mit Unterstützung von zusätzlichen Kraft-und Stabieinheiten bald wieder ins Lauftraining einsteigen kann.

12.02. wegen eines Infekts muss ich momentan komplett mit dem Training aussetzen

24.02. Wiedereinstieg ins Training

07.04. Der Halbmarathon in Berlin ist gefinished

23.04. Pause vorbei – das Training geht weiter. Schließlich gibt es noch viele schöne Laufveranstaltungen, bei denen ich teilnehmen möchte…

05.05. Teilnahme beim Wings for Life World Run (14,8km)

08.05. Training für Fürth läuft

14.05. Trainingspause wegen einer Durchblutungsstörung des Gleichgewichtsorgans im Ohr (furchtbare Schwindelattacken)

geplante Laufveranstaltungen:
07.04.19 Halbmarathon Berlin (siehe Bericht)
05.05.19 Wings for Life World Run (vgl. Beitrag )
02.06.19 Halbmarathon in Fürth
14.09.19 Bäderlauf